SV Bruchhausen-Vilsen - Newsartikel drucken


Autor: Thomas Warnke
Datum: 25.09.2020


Die Geschichte des SV Bruchhausen-Vilsen

Große Ereignisse werfen immer ihre Schatten voraus. So auch der 100jährige Geburtstag des SV Bruchhausen-Vilsen. Dieses Jubiläum am 1. Dezember 2020 kann ohne Zweifel als ein großes Ereignis gesehen werden, und das nicht nur für die Mitglieder des SV, sondern auch für die Kommune und die gesamte Region.

Dementsprechend befasste sich der Vorstand des Sportvereins schon seit mehreren Jahren mit der detaillierten Planung dieses besonderen Ereignisses. Vom Frühjahr bis zum Winter 2020 waren die unterschiedlichsten Veranstaltungen geplant, die deutlich machen sollten, was der SV in diesen 100 Jahren insgesamt erreicht hat, wie er sich darstellt.

Doch dann kam „Corona“!

Wie hinlänglich bekannt, wurden damit alle Überlegungen hinsichtlich der Durchführung nahezu aller Veranstaltungen in Deutschland, Europa und der Welt hinfällig, phasenweise kam das gesamte öffentliche Leben sogar komplett zum Erliegen.

Die Verantwortlichen des Sportvereines Bruchhausen-Vilsen beschlossen daraufhin, diese geplanten  Jubiläumsaktionen vor allem in das Jahr 2021 zu verlagern. Zu dem offiziellen Geburtstagstermin am 1. Dezember 2020 wird nunmehr die Chronik „100 Jahre SV Bruchhausen-Vilsen“ erscheinen, eine Chronik, die nicht nur die 100 Jahre eines Provinzvereins wiedergibt.

Diese Vereinsgeschichte zeigt die enge Verbindung zwischen Vereinen und gesellschaftlicher Entwicklung auf. Es ist dabei unerheblich, ob es sich um einen Provinz- oder Großverein, um eine Klein- oder Großstadt oder um eine ländliche Region handelt. Die Prozesse in unserer Gesellschaft sind immer absolut identisch verlaufen.

„100 Jahre SV Bruchhausen-Vilsen“ bedeutet also nicht nur das Aneinanderreihen von sportlichen Ergebnissen und Tabellen, sondern auch von Geschichten drumherum. Auf über 500 Seiten vermittelt diese in den letzten drei Jahren entstandene Chronik ein Bild von Menschen, Persönlichkeiten  und Ereignissen, die die Arbeit des Vereins widerspiegelt. Es wird deutlich, wie wichtig dieser Verein für diese Region ist, sowohl in der Vergangenheit als auch in der Gegenwart.

Die Chronik zeigt auf, dass im Grunde in 100 Jahren immer wiederkehrende Ereignisse immer gleiche Probleme hervorgerufen haben, denen in unermüdlicher Weise immer wieder begegnet werden musste und muss. Verlorene Weltkriege, Flüchtlingsströme, wirtschaftliche Krisen, Auswirkungen der Globalisierung, politischer Extremismus, all das hat seine Auswirkungen auf unsere Gesellschaft gezeigt. Und immer wieder sind es auch die Vereine gewesen, die in diesen Krisensituationen in gesellschaftlicher Hinsicht gefordert waren – so auch der SV Bruchhausen-Vilsen.

In regelmäßigen Abständen werden bis zum Jubiläumstag  in der KREISZEITUNG Geschichten aus den vergangenen 100 Jahren des SV Bruchhausen-Vilsen erscheinen.

 

Recherche und Text: Horst Delekat