SV Bruchhausen-Vilsen - Newsartikel drucken


Autor: Daniel Lange
Datum: 06.10.2020


Wilde Maus XXL Cup in Bremen

Am 03.10.2020 spielten wir zusammen mit 11 anderen E-Jugend Teams um den "Wilde Maus XXL Cup" in Bremen. Organisiert wurde das Turnier vom Landesbetriebssportverband Bremen. Die 4 Halbfinalisten wurden im Modus jeder gegen jeden in 2 Gruppen à 6 Mannschaften ermittelt. In Gruppe A waren unsere Gegner der TV Stuhr, SC Vahr Blockdiek, Blumenthaler SV, Blau Weiß Bümmerstede und der Eimsbütteler TV. Nach 5 Spielen belegten wir mit 13 Punkten und 8:0 Toren den 1. Platz und zogen somit ins Halbfinale ein. Sieht souverän aus; war es aber nicht. Unsere Abwehr stand zwar sicher, aber in der Offensive waren Passspiel und Chancenverwertung noch ausbaufähig.

In Gruppe B duellierten sich die Teams von Rot Weiß Cuxhaven, OT Bremen, TV Jahn Delmenhorst, HEBC Hamburg, FC Union 60 Bremen und dem TSV Weyhe-Lahausen. Hier setzte sich der HEBC Hamburg vor Rot Weiß Cuxhaven durch.

Im Halbfinale gegen die Jungs aus Cuxhaven steigerten wir uns genau zur richtigen Zeit und zogen verdient mit 4:0 ins Finale ein. Dort warteten unsere Freunde aus Stuhr, die den HEBC Hamburg mit 4:3 nach Elfmeterschießen besiegten. Mit unserer besten Turnierleistung gewannen wir das Finale deutlich mit 5:1 und sicherten uns somit den Turniersieg! Neben Medaillen für jeden Spieler und einem riesigen Wanderpokal, hat sich auch unsere Mannschaftskasse über den Turniersieg gefreut; vom Turniersponsor gab es 200,- Euro für den Turniersieg!