SV Bruchhausen-Vilsen - Newsartikel drucken


Autor: Daniel Lange
Datum: 25.02.2020


NFV Hallenrunde

Am 23.02.20 fand die U10 Hallenendrunde in Rehden statt. Nach einer erfolgreichen KO Runde in den Wochen zuvor, haben wir uns neben 7 weiteren Mannschaften für das Finale der B-Staffel qualifiziert. In zwei 4er Gruppen wurden zunächst die 4 Halbfinalisten ermittelt. In unserer Gruppe bekamen wir es mit den Mannschaften vom TSV Bassum, dem TuS Sulingen und der TSG Seckenhausen-Fahrenhorst zu tun. Im 1. Gruppenspiel gelang es uns trotz bester Chancen nicht ein Tor zu erzielen. Kurz vor dem Ende hatten wir sogar noch Glück, dass Bassum ebenfalls eine hochkarätige Torchance nicht nutzen konnte und das Spiel endete somit 0:0. Viel besser lief es dagegen im 2. Gruppenspiel gegen den TuS Sulingen; hinten ließen wir keine Chancen zu und vorne vielen die Tore nach schönen Kombinationen (Endstand 3:0). Das abschließende Gruppenspiel gewannen wir 2:0 gegen Seckenhausen-Fahrenhorst.

Mit 7 Punkten und 5:0 Toren zogen wir als Gruppensieger ins Halbfinale ein. Dort kam es zum internen Vereinsduell gegen unsere andere U10. Wir lagen schnell mit 0:1 im Rückstand und hatten Glück, dass eine weitere Großchance nicht zum 0:2 geführt hat. Nach ein paar Minuten bekamen wir die Partie besser in den Griff und schossen noch 3 Tore zum 3:1 Endstand. Im Finale wartete nun die JSG Varrel auf uns. Hier zeigten wir unser bestes Spiel an diesem Tag und lagen bereits nach einer Minute mit 1:0 in Führung. Zwei Minuten später folgte ein toll herausgespieltes Tor zum 2:0. Unser Gegner aus Varrel änderte nun die Taktik und griff früher an. So kamen sie zu 2 guten Torchancen, aber der Außenpfosten und eine starke Parade von unserem Torwart ließen keinen Gegentreffer zu. Zwei Minuten vor dem Ende vollendeten wir den entscheidenden Konter zum 3:0 Endstand und konnten nicht nur das Spiel gewinnen, sondern die Hallenkreismeisterschaft in der U10 B-Staffel!!!