SV Bruchhausen-Vilsen - Newsartikel drucken


Autor: Kelvin Kalkowski
Datum: 24.06.2019


Regeländerungen zur Saison 2019/20

 

Damit nicht nur alle Schiedsrichter, sondern auch alle Spieler, Vereinsmitglieder und Fußball begeisterte informiert sind, gibt es nachfolgend die wichtigsten Regeländerungen zur neuen Saison 2019/20!

 

Regel 3:

 

Regel 4:

 

Regel 5:




 

Regel 7:

 

Regel 8:


 

Regel 9:

 

Regel 10:

 

Regel 12:






** Zusätzliche Erläuterungen zu Regel 12:

         Ein Vergehen liegt vor, wenn ein Spieler:

          > ins gegnerische Tor trifft

          > zu einer Torchance kommt

          > direkt mit der Hand/dem Arm (ob absichtlich oder nicht) ins gegnerische Tor trifft (gilt auch für den Torhüter).


          Ein Vergehen liegt in der Regel vor, wenn ein Spieler:

           Ein Vergehen liegt auch vor, wenn der Ball in einer der obigen Situationen direkt vom Kopf oder Körper (einschließlich des Fußes) eines 

           Spielers an die Hand/den Arm eines anderen, nahestehenden Spielers springt.


         Abgesehen von den genannten Vergehen liegt in folgenden Situationen, in denen der Ball an die Hand/den Arm eines 

         Spielers springt, in der Regel kein Vergehen vor:

 

Regel 13:



 

Regel 14:



 

Regel 15:

 

Regel 16:

 

Alle Regeländerungen gelten ab dem 1. Juli 2019