SV Bruchhausen-Vilsen - Newsartikel drucken


Autor: Hinrich Jahnel
Datum: 14.08.2018


JFV Calenberger Land Sieger beim SVBV-Cup 2018

Bei sonnigem Wetter haben sich die Kicker des JFV Calenberger Land U13 beim SVBV-Cup 2018 in Bruchhausen-Vilsen durchgesetzt und nehmen den Pokal mit nach Hause. In einem spannenden wie auch temporeichen Finale wurde die U12 von Hannover 96 mit 2:1 nach 9 Meter schießen besiegt.

Im ´kleinen´ Finale um Platz 3 setzte sich der U12-Nachwuchs des HSV vor rund 100 Zuschauern gegen die U13 vom JFV A/O/Heeslingen mit 1:0 durch.

Für das eigenen Team der JSG Bruchhausen-Vilsen blieben nur der 8. Platz. „Man sieht in einem solchen Turnier doch die Unterschiede zu den großen Vereinen – aber unsere Spieler haben nie den Mut verloren. Ich denke, für die Jungs ist es auch mal ein besonderes Erlebnis, gegen den Bundesliga-Nachwuchs zu spielen.“ sagte Jugendleiter Hinrich Jahnel nach dem Turnier.

Das Spiel um den 5. Platz gewann der VfL Wolfsburg U12 gegen den VfB Oldenburg U12. Insgesamt ist der Sportverein Bruchhausen-Vilsen mit dem Turnierverlauf sehr zufrieden und wird im nächsten Jahr sicher einen neuen SVBV-Cup ausspielen.

 

Der Verein möchte sich hier gerne bei der Firma VILSA-BRUNNEN für die freundliche Unterstützung bedanken!

 

Ein riesen Lob geht auch an ALLE Helfer, dass durch euer mitwirken dieser Tag für unsere Spieler zu einem tollen Ereignis wurde!

 

    !! Bitte beachtet die Bildergalerie mit vielen tollen Fotos vom Turnier !!