SV Bruchhausen-Vilsen - Newsartikel drucken


Autor: Thomas Warnke
Datum: 16.07.2018


Bruchhausen-Vilsen enttäuscht in Hoya

Hoya/Bruchhausen-Vilsen. „Das war unser schlechtester Test bisher“, lautete das Kurzfazit Frank Fischers nach der 1:3-Niederlage des von ihm trainierten Fußball-Bezirksligisten SV Bruchhausen-Vilsen bei der SG Hoya. In den dreimal 30 Minuten, die die Teams auf Wunsch der Gastgeber spielten, war die SG besser als der Aufsteiger, dem nur zwölf Spieler zur Verfügung standen. In der ersten halben Stunde hielten die Vilser ohne zu überzeugen noch ein torloses Remis, ehe sie dann in der zweiten in Rückstand gerieten. Im Schlussdrittel glich Mathis Wohlers nach einer Kombination über Niklas Schröder und Dorian Klinger aus (62.), doch die Gastgeber antworteten prompt (67.). Den dritten Treffer für Hoya erzielte Dennis Böschen, der bis zum Sommer noch in Vilsen aktiv war.

© Mit freundlicher Genehmigung von Bremer Tageszeitungen AG, Datum: 16.07.2018