header
Jugendfußball 23.08.2019 von Markus Langer

B-Jugend JSG Martfeld: 15:0 Kantersieg gegen überforderte Gegner

Am Donnerstag hatten wir unser zweites Punktspiel gegen die SBS Kickers. Gegen einen überforderten Gegner hatten wir leichtes Spiel. Mit gefühlten 100 % Ballbesitz führten wir nach 26 Minuten schon mit 7:0, ehe der Gegner seine erste na ja nennen wir es mal Chance hatte. In die Halbzeit ging es dann mit einem 8:0. Wir konnten die Truppe munter durchwechseln, da der Spielstand das erlaubte.
Die zweite Halbzeit gestaltete sich ähnlich und wir gewannen das Spiel mit 15:0.
Bester Torschütze war Stian mit 4 Treffern, bester Vorbereiter Tristan mit 5. Er schoss auch das schönste Tor des Tages. Völlig freistehend im Strafraum lupfte er sich den Ball an, hielt ihn 2x hoch und knallte das Ding oben rechts in den Knick. 
Nun muss ich unseren Torwart Jost noch erwähnen (er wollte das gerne 😅). Durch gute Spieleröffnung bereitete er ein Tor vor und hat viele Angriffe eingeleitet.
Des Weiteren möchte ich erwähnen, das die Kickers eine sehr junge Mannschaft hatten, was Ich sehr fragwürdig finde. Es waren nur 5 Jungs dabei die im B-Jugenalter sind. Der Rest war Jahrgang 2005 und jünger. In dem Alter ist der körperliche Unterschied schon sehr groß. Deswegen wollen wir den Sieg mal nicht auf die Goldwaage legen.
Jetzt geht es am 7.9 weiter mit dem Pokal-Spiel gegen unseren "Lieblingsgegner" Marhorst. Also auf gutes gelingen.

mit sportlichen Grüßen
Markus Langer 

Jugendfußball 18.08.2019 von Markus Langer

B-Jugend JSG Martfeld: Ein verregnetes Unentschieden!!!

Am letzten Samstag fand unser erstes Spiel der Saison 2019/20 statt. Gegen die JSG Syke trennten wir uns 1:1 Unentschieden.

Unsere Truppe fand super ins Spiel und hat den Gegner, mit gutem Kombinationsspiel, in die eigene Hälfte gedrängt. Über die Außenbahnen kamen wir zu guten Flanken die leider nicht genutzt werden konnten. Wir scheiterten am Torwart oder dem eigenen Unvermögen. So kam es, wie es kommen musste und nach einem Konter in der 8 Minuten lagen wir 1:0 hinten.

Bei einsetzenden Dauerregen hat sich unsere Elf davon aber nicht beirren lassen. Der Druck wurde erhöht und nach Flanke von Tristan konnte Jonas das 1:1 markieren. Er verwertete den Ball direkt ins untere rechte Eck des Tores. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause.

Bei anhaltendem Regen verflachte das Spiel und wir konnten uns bei Jost bedanken das es bei dem aktuellen Spielstand blieb. Mit einigen halsbrecherischen Paraden hat er uns den Punkt gerettet, da wir vorne unsere Chancen nicht genutzt haben. Beenden möchte ich das Ganze mit einem Kommentar von Trainer Sören Gruß: Das ist doch weder Fisch noch Fleisch. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

Am Donnerstag geht es dann weiter mit einem Heimspiel gegen die SBS Kickers. Anstoß ist um 19 Uhr in Martfeld

mit sportlichen Grüßen

Markus Langer

Jugendfußball 24.06.2019 von Daniel Lange

E-Jugend JSG Bruchhausen-Vilsen U10 I: U08 gewinnt den Kreispokal

Die U08 der JSG Bruchhausen-Vilsen / Asendorf / Süstedt hat das Kreispokalfinale gegen den TV Stuhr mit 5:0 (2:0) gewonnen.

Von der ersten Minute setzten die Jungs den Gegner aus Stuhr durch aggressives Pressing immer wieder unter Druck. Nachdem die ersten beiden Torschüsse noch knapp das Ziel verfehlten, schlug der dritte Torschuss in der 2. Minute zum 1:0 im Stuhrer Gehäuse ein. Nach einem schön herausgespielten Treffer zum 2:0 waren bereits in der 10. Minute die Weichen auf Sieg gestellt. Trotz weiterer guter Chancen ging es mit diesem Ergebnis in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel ging es weiter mit dem Spiel auf ein Tor. Nachdem die Jungs mehrfach am starken Stuhrer Torhüter scheiterten, gelang uns in der 28. Minute mit dem 3:0 die Vorentscheidung. Danach war die Gegenwehr endgültig gebrochen und wir konnten in den letzten 10 Minuten noch die Treffer zum 4:0 und 5:0 erzielen.

Ein riesen Kompliment an die gesamte Mannschaft, die durch eine tolle Mannschaftsleistung völlig verdient den Kreispokal gewonnen hat!

Jugendfußball 20.06.2019 von Thomas Warnke

B-Juniorinnen: Herzlichen Glückwunsch!! C-Mädchen gewinnen Meistertitel

Die C-Mädchen haben im Endspiel gegen den VFL Bückeburg den Meistertitel gewonnen. Mit 4:2 (1:1) wurde der Sieg perfekt gemacht. 3 Treffer erzielte Deniza Behlmer. Ein Treffer steuerte Laura Beneke bei.

Es war ein offenes und wirklich gutes Spiel von beiden Seiten. Nach dem 1:0 von Laura war der VFL Bückeburg besser. Bis zum 2:2 war alles möglich. Deniza hat sich 7 Minuten vor Schluss übers halbe Feld durchgesetzt und beherzt in den Winkel geschossen. Ähnlich entstand auch das 4:2 durch Deniza.

"Über die Saison gesehen war es eine überragende Mannschaftsleistung mit einer tollen Stürmerin Deniza Behlmer (58 Tore in 24 Spielen). Mit über 100 Toren geschossenen Toren kann man sagen, dass unsere Offensive eine Klasse für sich war. Das Tolle ist der große Zusammenhalt auch in ihrer Freizeit." so Trainer Michael Wojack.

Glückwunsch an das gesamt Team und Trainer Michael Wojack!!

Jugendfußball 19.05.2019 von Marik Nolte

D-Jugend JSG Süstedt U12 I: - D Junioren Konzept Saison 2019/2020 –

Wir werden in der Jugendspielgemeinschaft Bruchhausen-Vilsen ein neues D-Junioren-Konzept etablieren mit zwei D-Junioren Jugendförder-Mannschaften.

 

Die Motivation

Wir wollen als Gesamtvereins-Mannschaft der JSG (sprich den Kindern, Eltern/interessierten Verwandten, dem Trainer- & Betreuerstab) eine Fußball-Jugendtruppe im Kreis Diepholz einführen, die sich durch Geschlossenheit, Erfolg & primär durch Freude am Fußballspiel langfristig etabliert. Dem Trainer- & Betreuerstab ist es dabei ein besonderes Anliegen, den Kindern gute Tugenden durch den Fußballsport mit zu geben, wie u. a. Respekt den Mitspielern & Gegnern gegenüber sowie dem Fair Play Grundsatz – kurzum, alles was zum guten Mannschaftssport dazu gehört.

 

 

Die (Spiel)Philosophie

A. Ausrichtung / Spielsystem: Wir möchten einen ballorientierten, offensiven Fußball spielen. Nach Ballverlust ist das direkte Umschalten und die Balleroberung das Ziel. Das System soll nicht starr sondern variabel sein, sprich die Kinder sollen auch auf unterschiedlichen Positionen eingesetzt werden, damit die Jungs die breite Palette des Fußballsports in Ausbildung und Umsetzung im laufenden Spielbetrieb kennen lernen.

Keine Übungen ohne Ball!

B. Respekt / Umgang: Ein wertschätzender, respektvoller Umgang und Teamgeist sind Grundvoraussetzung, auf die wir als Trainer permanent achten werden – ohne dabei mit übertriebenem Ehrgeiz zu agieren oder besondere Strenge an den Tag legen zu wollen. Die Verbesserung der Teams und auch jedes einzelnen Spielers in den beiden Mannschaften soll immer durch Spaß am Spiel und dem Miteinander im Team gefördert werden. Gute Entwicklungen wie auch (Elementar) Fehler sind in den „goldenen Jugendfußballjahren“ zwischen 11 und 13 Jahren absolut normal bzw. von unserer Seite aus sogar „gewünscht“, sprich wir möchten die Kinder dahingehend motivieren, vermehrt selbst Entscheidungen auf dem Spielfeld zu treffen. Am Ende kann dies zur Konsequenz haben, auch lieber ein Spiel einmal knapp mit Mut zu verlieren, als den Jungs zu wenig Zuspruch und Zutrauen seitens der Trainer zu schenken. Jeder Spieler soll dabei in seinen ganz persönlichen Stärken gefördert werden, sei es im Dribbling, Sprint, Zweikampf, Torabschluss, Passspiel, usw. Die individuelle Förderung wird dabei im gesunden Maße und im Teamgefüge erfolgen!

 

 

Gemeinsame Mannschafts-Ziele Aus der Spielweise & Philosophie sollen Ziele & eine Strategie in 3 Kernpunkten verfolgt werden:

A. Möglichst alle Kinder und Neueinsteiger mit Freude auch langfristig im Verein zu halten und vom Fußballsport begeistern

B. Ein attraktives Gesamtangebot für Kinder schaffen, die Lust am aktiven Mannschaftssport haben

C. Sportlich die Fördermannschaft D-A1 auf Sicht (in den nächsten 2 Jahren in Zusammensetzung und Aufbau) unter die Top 3 Mannschaften im Kreis Diepholz zu bringen und die Fördermannschaft D-A2 auf Sicht mit guter Rolle in der Jugend-Kreisliga etablieren

 

 

Geplante Umsetzung

Zentraler Ansatz: Trainingseinheiten werden mit allen Spielern im laufenden Spielbetrieb im vorbereiteten Training mit klarer Struktur durchgeführt. Dabei sollen immer mindestens 2 Trainer pro Einheit vor Ort sein und temporäre Lizenz-Gasttrainer z.B. für spezielle Einheiten. Somit profitieren alle Kinder vom Gesamt-Angebot und dem Trainingskonzept. Einzelne Einheiten im Training werden dabei in kleinen, individuellen Gruppen von den Trainern übernommen.Torhüter erhalten – wenn 3 Trainer pro Einheit vor Ort sind – Sondertrainingseinheiten.

 

 

Zusammengefasst

2 A-Mannschaften im D-Junioren-Bereich: JSG Fördermannschaft D-A1

                                                                    JSG Fördermannschaft D-A2

 

Trainingszeiten & -ort bleiben wie gewohnt in Vilsen: Schul-Sportplatz dienstags von 17:45 bis 19:15 Uhr und freitags von 17:45 bis 19:15 Uhr

 

Aktuell geplante Spielorte:  D-A1 = Sportplatz Süstedt

                                            D-A2 = Sportplatz Vilsen am Marktplatz

Jugendfußball 06.05.2019 von Daniel Lange

E-Jugend JSG Bruchhausen-Vilsen U10 I: U08 zieht ins Kreispokalfinale ein

Nach einem Freilos in der 1. Runde und 2 knappen Siegen im Achtel- und Viertelfinale (jeweils 3:2 gegen den TSV Weyhe-Lahausen und SC Twistringen) stand am vergangenen Wochenende das Halbfinale im Kreispokal gegen den FC Sulingen auf dem Programm. Unsere Jungs erwischten einen Start nach Maß und so führten wir bereits nach 6 Minuten mit 3:0. Im weiteren Verlauf der 1. Halbzeit "vergaßen" wir allerdings, trotz einiger guter Chancen, weitere Tore zu schießen. Dies holten wir direkt nach dem Seitenwechsel nach und erzielten in den ersten 4 Minuten der 2. Hälfte die Treffer 4 bis 6. Spätestens zu diesem Zeitpunkt war die Gegenwehr der Sulinger Kids gebrochen und wir konnten in der verbleibenden Spielzeit noch 5 weitere Tore erzielen, so dass es am Ende ein hochverdienter 11:0 Erfolg geworden ist.

Das Endspiel findet am 23.06 um 14:30 Uhr in Sudweyhe gegen den TV Stuhr statt.

Jugendfußball 17.04.2019 von Thomas Warnke

Wir gratulieren Nihad Garaf und Andreas Meier zur erfolgreich bestandenen C-Lizenzprüfung

Wir gratulieren Nihad Garaf und Andreas Meier zur erfolgreich bestandenen C-Lizenzprüfung. Eine starke Truppe: 28 von 29 Aspiranten, die sich Anfang November zum Start des C-Lizenz-Trainerlehrgangs getroffen hatten, zogen die 120 Unterrichtseinheiten in den fünfeinhalb Monaten konsequent durch und bestanden nach dem theoretischen Teil jetzt auch die praktische Prüfung auf dem Sportplatz des TSV Bramstedt. Hierzu gratulieren wir herzlich und wünschen viel Erfolg und Spaß bei den kommenden Aufgaben.

Bericht der Kreiszeitung

 

Jugendfußball 15.11.2018 von Hinrich Jahnel

D-Jugend JSG Süstedt U12 I: SVBV in einer Gruppe mit Bor.-M`Gladbach, Paris, Warschau und dem HSV

Am Donnerstag, den 15.11.2019 fand im Sporthaus Segelhorst in Riede die diesjährige Auslosung des JFK-Cup statt.

Und hier sind unsere Gegner :-)

https://www.jfk-cup.de

https://www.jfk-cup.de/newsreader/auslosung-jfk-cup-2019-am-15-11-18.html

 

Jugendfußball 12.11.2018 von Hinrich Jahnel

D-Jugend JSG Süstedt U12 I: U11 beim JFK-Cup 2019 dabei!

Große Freude bei unserer U11 - in diesem Jahr darf unser Team bei den ganz Großen mitmischen. Am Wochenende 12./13.01.19 findet das Hallenturnier des MTV Riede in der Sporthalle in Thedinghausen statt.  https://www.jfk-cup.de

Der JFK-Cup ist eines der größten Hallenturniere des Jahrgangs in Deutschland. Dort wird unserem Team und allen Zuschauern richtig was geboten. Unterstützt wird die U11 als Team-Sponsor von unserem Partner VILSA.

Am Do. 15.11.2018 findet in Riede die Gruppenauslosung statt. Es sind mit dabei:

Deutsch/Tschechische Fußballschule, 1. FC Köln, Bayer Leverkusen, Hannover 96, Baltic Football School, MTV Riede, Rapid Wien, Cambridge United, Werder Bremen, Borussia M´gladbach, Hertha BSC Berlin, US Torcy Paris, VfL Wolfsburg, 1. FC Union Berlin, Hamburger SV, Sparta Prag, TSV Weyhe-Lahausen, und JSG Löwen

 

Das wird ein Highlight für unsere Spieler - bitte notiert euch den Termin und unterstützt unser Mannschaft in der Halle!!

https://www.jfk-cup.de

Jugendfußball 04.11.2018 von Thomas Warnke

A-Jugend JSG Bruchhausen-Vilsen: A-Jugend gewinnt Heimspiel 4:0, doch schwere Verletzung rückt Spiel in den Hintergrund.

Die A-Jugend hat ihr Heimspiel gegen den TSV Bassum mit 4:0 gewonnen. Doch das Ergebnis rückt vor dem Hintergrund der schweren Verletzung unseres Spielers Adrian Frese in den Hintergrund.

In der 32. Minute kam es zu einem unglücklichen Pressschlag von Adrian und einem Bassumer Spieler. Die Verletzung war so schwer, dass ein Krankenwagen und ein Notarzt erforderlich waren. Nach 35 Minuten Spielunterbrechung entschieden sich beide Mannschaften das Spiel trotz des Schocks fortzusetzen. Entscheidend dafür war die Aufmunterung der Spieler durch Adrian selbst. 

Wir wünschen Adrian alles Gute und schnelle Gesundung! 

 

Die Tore erzielten: 
  7. Minute Marlon Frese
57. Minute Moritz Wohlers
77. Minute Aaron Witte
84. Minute Hauke Wortmann

Zurück 1 3
Beitragsarchiv